×

Der abtretende Chef greift wieder zur Maurerkelle

Das Fundament bleibt gleich, die Mauern auch: Aber an der Spitze des Baugeschäfts gibt’s einen Wechsel: Urs Weber verkauft sein Lebenswerk und schwingt ab und zu wieder die Maurerkelle.

Redaktion
Züriost
Russiker Baugeschäft Weber
Inhaber Urs Weber (re.) übergibt Ende Jahr sein Baugeschäft an Yves Akeret.
Foto: Max Kern

Letzten Freitag stieg im Glashaus Unicum in Russikon die grosse Weber-Fete mit über 100 Gästen. Ein Zauberer und ein Komiker unterhielten die Feiernden. Das Motto: «Wir haben mehr als 100 Gründe zum Feiern!»

Am 1. Januar 2023 feiert das Russiker Bau-Unternehmen, das Urs Webers Eltern Elisabeth und Werner 1983 mit nur einem Angestellten gründeten, den 40. Geburtstag.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 3 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen