×

Die Suche nach der Schwachstelle im System

Der Wetziker Patrice Kast hat eine Software entwickelt, die die manuelle Sicherheitsprüfung von Computersystemen ersetzt. Mit seinen 21 Jahren will er die Cyber-Security-Branche weiter Richtung Automatisierung steuern.

Redaktion
Züriost
Ein Wetziker programmiert für mehr Cyber-Sicherheit
Wollen Cyber-Sicherheitslücken schliessen: Swisspentest-Mitgründer Patrice Kast (rechts) mit Verkaufsleiter Olivier Steiner.
PD

«Penetrationstest» – das klingt nicht unbedingt nach einem Begriff aus der IT-Branche, bezeichnet dort jedoch in der Tat ein Verfahren zur umfassenden Prüfung eines Computersystems. Gerade Finanzdienstleister, für die Sicherheitslücken fatale Folgen hätten, führen diese aufwendigen und teuren «Pentests» mehrmals jährlich durch.