×

Warmes Wetter rettet Wein

Minustemperaturen und Bodenfrost sorgten im April für einen kompletten Ernteausfall. Die Ustermer Winzerin Eveline Heusser war sich damals sicher: Dieses Jahr gibt es keinen Schlosswein. Jetzt reicht es doch für ein paar Flaschen.

Alexandra
Gygax
Es gibt Ustermer Schlosswein 2017
Mit Trauben hat Eveline Heusser dieses Jahr nicht mehr gerechnet. (Bild: Nathalie Guinand)

In der ganzen Region zeigten in den Medien frustrierte Landwirte und Winzer im Frühling ihre erfrorenen Früchte, Blüten und Stöcke. Die kalten Nächte hatten in der Schweizer Landwirtschaft einen Schaden von 100 Millionen Franken verursacht. Für den Weinbau gab es keine Zahlen, denn die Rebbauern hofften, dass sich die Pflanzen vom Frost erholen und der Ernteausfall doch nicht so gross sein würde. Die Winzerin Eveline Heusser versuchte mit Feuer ihre Reben vor dem Frosttod zu schützen. Damals meinte sie: «Es wird keinen Ustermer Schlosswein geben.» 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen