×

Schnurrenberger und Nock feiern Premieren

Roman Schnurrenberger hat auf dem Weissenstein den ersten Bergkranz der Karriere geholt. Benjamin Nock stand derweil in Schönenberg erstmals bei den Aktiven im Schlussgang.

Redaktion
Züriost
Erfolgreiche Oberländer Schwinger
Roman Schnurrenberger (links) überzeugte auf dem Weissenstein und gewann vier seiner sechs Kämpfe.
Archivfoto: David Kündig

Roman Schnurrenberger und Benjamin Nock waren die zwei erfolgreichsten Athleten des Schwingklubs Zürcher Oberland übers Wochenende. Schnurrenberger erkämpfte sich auf dem Weissenstein mit vier Siegen und zwei Niederlagen den geteilten 5. Platz und somit seinen ersten Bergkranz der Karriere.

Der 25-jährige Sternenberger rang danach etwas nach Worten. «Ich bin überglücklich und kann es kaum fassen. Erst kürzlich bin ich in die Wettkampfsaison eingestiegen. Und heute erkämpfte ich mir meinen ersten Bergkranz. Ich bin sprachlos.»