×

Wenn Stimmung eine zentrale Rolle spielt

Die Wetziker streben trotz einem Umbruch im Kader den Aufstieg in die MSL an. Der neue Trainer Christian Modes ist überzeugt: Das Klima im Kader ist matchentscheidend.

Oliver
Meile
Erstligist EHC Wetzikon
Trainer Christian Modes sieht der Saison zuversichtlich entgegen. «Wir haben eine schlagfertige Mannschaft.»
Archivfoto: Christian Merz

Geht es nach ihm, befindet er sich ab Samstag auf der Abschiedstournee. Denn der EHC Wetzikon strebt nach oben, will die 1. Liga unbedingt in Richtung MSL verlassen.

Die Oberländer packen ihr ambitioniertes Vorhaben unter einer neuen sportlichen Führung an. Christian Modes hat den im Februar entlassenen Thomas Nüssli beerbt. Zwei Jahre war der Winterthurer Assistenzcoach im EHCW gewesen, ehe man ihm Mitte April die ­Verantwortung übertrug.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen