×

Die Riders waren auf verlorenem Posten

Klares Out im Cup, klare Niederlage in der Meisterschaft: Die Floorball Riders erlebten ein Wochenende zum Vergessen.

Redaktion
Züriost
Hohe Niederlagen
Die Floorball Riders mit Topskorerin Hana Polakova kassierten zwei Niederlagen.
Foto: PD

Für die Floorball Riders Dürnten-Bubikon-Rüti gab es weder im Cup-Viertelfinal noch in der Meisterschaft ein Erfolgserlebnis. Die Oberländer NLA-Frauen verloren zweimal deutlich.

In der Meisterschaft auswärts gegen Spitzenteam Emmental Zollbrück am Sonntag standen die Riders schon relativ früh auf verlorenem Posten. 0:3 lagen sie nach einer Viertelstunde zurück. Im zweiten Drittel traf Hana Polakova zwar zweimal für die Oberländerinnen, doch näher als bis auf zwei Tore kamen die Riders nicht heran. Am Ende verloren sie 2:8.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren