×

Wetzikon gelingt die erhoffte Reaktion

Der EHC Wetzikon hat auf seinen schwachen letzten Auftritt eine Antwort gegeben. Die Wetziker bezwangen daheim Prättigau-Herrschaft 4:2. Ein Blitzstart erleichterte ihnen die Aufgabe.

Redaktion
Züriost
Verdienter Heimsieg
Lars Mathis zieht Richtung gegnerisches Tor.
Der EHC Wetzikon (Lars Mathis, Mitte) hat gegen den HC Prättigau-Herrschaft zurück in die Spur gefunden.
Archivfoto: Robert Pfiffner

Der EHC Wetzikon hat auf die empfindliche 0:5-Niederlage in Bellinzona reagiert. Der Oberländer Erstligist bezwang in der 3. Runde vom Mittwoch daheim Prättigau-Herrschaft 4:2.

EHCW-Trainer Christian Modes war mit dem Auftritt seines Teams zufrieden. «Das war eine saubere Leistung», sagte er. 

Die Wetziker waren den grössten Teil der Partie spielbestimmend und erarbeiteten sich ein Chancenplus. Einzig die zweite Hälfte des zweiten Abschnitts gelang dem EHCW nicht nach Wunsch. Komplett aus dem Rhythmus geriet das Heimteam aber auch dann nicht. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 3 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen