×

Von Feuerwerken, faulen Ausreden und einem Gewitterregen

Am Drei-Städte-Turnier vom Mittwoch treffen GC, Winterthur und Gastgeber FC Uster aufeinander.

David
Schweizer
Dreistädte-Turnier in Uster
Winti Samuel Ballet testet Uster Torwart Fabian Schuppisser
Der Winterthurer Samuel Ballet prüfte im 2021 FCU-Keeper Fabian Schuppisser.
Archivfoto: Christian Merz

Seit bereits 19 Jahren besteht das Drei-Städte-Turnier in Uster – ein Wettbewerb mit Testspiel-Charakter. In dieser Zeit gab es einige beachtliche Anekdoten. 

Die Konstante

Der FC Uster? Mitnichten. Seit 2003 immer mit dabei ist der FC Winterthur, während sich der FC Zürich und GC bei den Teilnahmen öfters abwechselten. Der FC Uster selbst nimmt mit einer Ausnahme (2005) erst seit 2015 teil.

Für die ersten Austragungen war jeweils eine Oberland-Auswahl mit Spielern aus den verschiedensten Klubs gebildet worden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 3 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen