×

Dübendorf macht kurzen Prozess

Der FC Dübendorf zeigte sich in Greifensee für einmal kaltschnäuzig. Er nutzte beinahe jede Torgelegenheit, entschied dadurch die Partie schon früh und gewann diskussionslos 5:0.

Daniel
Hess
Einseitiges Zweitliga-Derby
Duebendorf Lirim Berisha gegen Edison Syla
Der FC Dübendorf (hier Lirim Berisha), hatte im Derby gegen Greifensee alles im Griff.
Archivfoto: David Kündig

Nein, spannend war die Partie in Greifensee nicht. Schon nach zehn Minuten lagen die Gäste aus Dübendorf nach einem Doppelschlag mit zwei Toren voran, zur Pause betrug die Differenz bereits vier Treffer und am Ende stand ein glasklarer 5:0-Erfolg für den FCD.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren