×

Darum sorgt ihr Resultat für Rätsel

Lilly Nägeli hat bei ihrem Saisonhöhepunkt an der U20-WM eine herbe Enttäuschung einstecken müssen. Dabei waren die Vorzeichen ermutigend.

Jörg
Greb
Ustermer Mittelstreckenläuferin
Lilly Nägeli blieb an der U20-WM über 1500 m in den Vorläufen hängen.
Sie wollte, konnte aber nicht: Lilly Nägeli blieb an der U20-WM über 1500 m deutlich unter ihren Möglichkeiten.
Foto: athletix.ch/Ulf Schiller

Vorstellung und Realität klafften bei Lilly Nägeli auseinander an den U20-Weltmeisterschaften in Kolumbien. Im Vorlauf über 1500 m belegte die Ustermerin in Cali mit ihren 4:22,64 Minuten den 6. Platz. Den Vorstoss in den Final verpasste sie damit – um zwei Ränge oder 1,20 Sekunden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen