×

Das Quintett für die Startformation

Fünf Spieler und ein Trainer mit Oberländer Wurzeln sind in der neuen Saison im europäischen Klubfussball engagiert. Eine Rundschau von Mönchengladbach bis ins polnische Radom.

Florian
Bolli
Oberländer im europäischen Fussball
Bei Atalanta Bergamo gehört er zum Inventar: Der Hinwiler Remo Freuler steigt in seine siebte Serie-A-Saison.
Archivfoto: Christian Merz

Nico Elvedi: Er wird für die «Fohlen» noch wichtiger

Er ist aus der Defensive von Borussia Mönchengladbach kaum mehr wegzudenken: Nico Elvedi wird zwar Ende September erst 26 Jahre alt, und doch hat der Greifenseer schon 236 Pflichtspiele für die «Fohlen» auf dem Buckel. Das letzte war am Sonntag der 9:1-Pflichtsieg im DFB-Pokal gegen den Oberligisten SV Oberachern. Auch im Nationalteam gehört Elvedi längst zu den etablierten Figuren – in 35 seiner 38 Länderspiele stand er in der Startformation.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen