×

Sie hat sich ihren Kindheitstraum erfüllt

Ab nächster Saison spielt Kerstin Kündig da, wo sie immer hin wollte – bei Viborg HK. Der dänische Klub ist eine europäische Topadresse.

Oliver
Meile
Wetziker Profihandballerin
In der Deutschen Bundesliga hat sich Kerstin Kündig (rechts) durchgesetzt, jetzt zieht sie weiter nach Dänemark.
Kerstin Kündig (rechts) ist im Schweizer Nationalteam eine der Leaderinnen. Nächste Saison spielt die Wetzikerin in Dänemark.
Foto: Keystone

In einem ersten Schritt büffelte Kerstin Kündig einzelne Wörter. Als sich ab Januar abzeichnete, dass ihr Wunsch von einem Wechsel nach Dänemark in Erfüllung gehen könnte. Nach der Vertragsunterzeichnung bei Viborg HK intensivierte die Schweizer Nationalspielerin ihre Bemühungen, dänisch zu lernen, dann deutlich. 

Der Grund dafür: Die Wetzikerin ist Spielmacherin. Und somit der verlängerte Arm des Trainers, wie Kündig sagt. Sie muss dessen Anweisungen verstehen. Die Kommunikation mit ihren Teamkolleginnen ist ebenfalls entscheidend.