×

Von der «Schissfreud», dem Staunen und Umdenken

2295 Läuferinnen und Läufer umrundeten den Greifensee von Mittwoch bis Samstag und 1224 liefen von Maur nach Niederuster – die 42. Austragung geht als «the special one II» in die Geschichte ein.

Jörg
Greb
42. Greifenseelauf
Schnell, gemütlich, ausgepumpt oder entspannt: Das Ziel in Niederuster wurde auf unterschiedlichste Weise erreicht.
Foto: Christian Merz

Freitagabend beim Bauernhofes in Niederuster im Ziel des Greifenseelaufs: Tröpfchenweise treffen sie ein, die Sportlerinnen und Sportler. Die einen haben den See umrundet und die 17,9 km gemeistert (total sind es 1580 Männer und 715 Frauen), andere haben die Kurzstrecke von Maur zurück an den Ausgangspunkt in den Beinen (509/659). Schnell, gemütlich, ausgepumpt oder entspannt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen