×

SVP Uster wehrt sich gegen neue Strom-Gebühr

Nachdem die SVP Uster das Volksreferendum gegen die neue Stromgebühr ergriffen hatte, überreichte die Partei dem Stadtrat am Sonntag, 22. Januar, über 500 Unterschriften. Das Volk wird somit voraussichtlich das letzte Wort haben.

Redaktion
Züriost
Unterschriften beim Stadtrat eingereicht
Eine Menschengruppe vor dem Stadthaus Uster.
Die SVP Uster hält nichts von den Strom-Plänen des Stadtrats.
Foto: PD

Nachdem eine knappe Mehrheit des Gemeinderates am 14. November 2022 beschlossen hatte, eine neue Stromabgabe für die Bevölkerung der Stadt Uster einzuführen, ergriff die SVP Uster gegen diesen Beschluss das Referendum.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren