×

Unermüdlicher Einsatz für die Inklusion

Im März findet die erste Behindertensession der Schweiz statt. 44 Personen mit Behinderung diskutieren, beraten und besprechen. Simon Berger aus Uster will ein Teil davon sein.

Talina
Steinmetz
Ustermer will an Behindertensession
Der Ustermer Simon Berger in einem Café.
Simon Berger, der selbst ein Handicap hat, ist die Inklusion ein grosses Anliegen.
Talina Steinmetz

«Vor 30 Jahren sah die Welt noch ganz anders aus – damals kümmerte sich kaum jemand um die Schwächeren unter uns.»

«Die Schwächeren» – damit meint Berger Behinderte. So auch sich selbst: Der 51-Jährige leidet selber an einem Handicap. Welches genau, darauf geht der Ustermer nicht weiter ein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren