×

Pfäffiker Gemeinderat unterliegt vor Verwaltungsgericht

Befangenheit von zwei Personen – so lautet das Verdikt des Verwaltungsgerichtes bezüglich eines Submissionsverfahren in Pfäffikon. So musste der Gemeinderat den Auftrag für die Dienstleistungen des Rechenzentrums neu vergeben.

Redaktion
Züriost
Auftragsvergabe für Rechenzentrum
Diverse Rechenserver, die mit blauen Kabeln untereinander verbunden sind.
Die Gemeinde Pfäffikon musste den Auftrag für den Betrieb eines Rechenzentrums neu ausschreiben.
Foto: Pixabay

Im November letzten Jahres hat der Pfäffiker Gemeinderat den Dienstleistungsauftrag für den Betrieb des Rechenzentrums für die Informations und Kommunikationstechnologien neu vergeben. Zwei Anbieter reichten daraufhin Beschwerde beim Verwaltungsgericht ein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen