×

Maur sprengt Budget für Sanierung der Schulanlage um 10 Millionen

Der Gemeinderat Maur muss den Kreditrahmen für das Generationenprojekt Looren erhöhen. Alles in allem fallen Mehrkosten von fast zehn Millionen Franken an.

Matthias
Müller
Looren-Projekt massiv teurer
Nach den Sommerferien sind alle drei Schulhäuser der Anlage fertiggestellt.
Die Looren-Anlage zwischen Aesch und Ebmatingen ist erheblich teurer geworden.
Foto: Christian Merz

Es trägt sein Gewicht schon im Namen: Das «Generationenprojekt Looren», das gegenwärtig zwischen Aesch und Ebmatingen an einer der besten Lagen im Kanton realisiert wird, ist das grösste Bauvorhaben in der Geschichte der Gemeinde Maur.