×

Keine Opposition gegen Fussballplatz mit Kunstrasen

Der Walder Gemeinderat hat über das Projekt Kunstrasenspielfeld Neuhus und die Renaturierung des Hindernordbachs informiert. Im Februar kann die Bevölkerung an der Urne darüber abstimmen.

Redaktion
Züriost
Informationsveranstaltung in Wald
Auf dem Bild sieht man eine Visualisierung, wie der Kunstrasenplatz Neuhus in Wald aussehen soll.
So soll der neue Kunstrasenplatz Neuhus in Wald aussehen.
Visualisierung: PD

Rund 80 Interessierte nahmen im Schwertsaal Platz, um sich über das Kunstrasenspielfeld Neuhus und die Renaturierung des Hindernordbachs informieren zu lassen. Da die Zahl der Anwesenden über 50 lag, hatten nur Geimpfte und Genesene mit einem Zertifikat zutritt.

Kurz begrüsst wurden sie vom Gemeindepräsidenten Ernst Kocher (SVP), über das Projekt informierte dann Urs Cathrein (FDP), der Ressortvorsteher Finanzen. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen