×

Im Imwil muss wieder renoviert werden – so will es der Kanton

Die Gesundheitsdirektion macht Druck auf das Alters- und Spitexzentrum Imwil in Dübendorf. Dieses muss eine Abteilung dringend sanieren - sonst droht mittelfristig ein Entzug der Betriebsbewilligung.

Philipp
Gämperli
Alters- und Spitexzentrum Dübendorf
Tisch und Stjühle im Alters- und Spitexzentrum IMWIL in Dübendorf.
An diesen Tischen im Korridor wurde gegessen. Das soll sich nun ändern.
Foto: PD

Die 16 Bewohner der Pflegeabteilung B1 im Alters- und Spitexzentrum (ASZ) Imwil in Dübendorf nehmen seit Jahren ihre Mahlzeiten an kleinen Tischen im Korridor ein. Dies sei einer der Gründe, warum die Abteilung dringend umgebaut werden muss, wie die Gesundheitsdirektion Zürich in einem Bericht festhält.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen