×
Fusion genehmigt

BDP des Bezirks Uster tritt «Der Mitte» bei

Die Fusion ist gelungen: Die BDP Bezirk Uster ist seit Donnerstag Geschichte.

Redaktion
Züriost
Freitag, 20. Mai 2022, 17:00 Uhr Fusion genehmigt
Fusion von BDP und die Mitte: Gerhard Pfister, Claudia Bodmer, Mike Halbheer und Jean-Philippe Pinto (v.l) an der Versammlung.
Foto: PD

Nun ist es definitiv: Die BDP Bezirk Uster ist aufgelöst und gehört nun «Der Mitte Bezirk Uster» an. Der entsprechende Fusionsvertrag sei an der Mitgliederversammlung am Donnerstag einstimmig genehmigt worden, teilt die Partei mit. 

Anwesend am Anlass war auch Parteipräsident Gerhard Pfister, der ab 2016 das Präsidium der CVP Schweiz übernommen und nach den Wahlen 2019 die Namensänderung und Fusion mit der BDP ins Rollen gebracht hatte. Seit Anfang letzten Jahres heisst die Partei nun offiziell Die Mitte Schweiz.

An der Versammlung im Schulhaus Looren in Forch habe Pfister die wichtige Basisarbeit der Ortsparteien betont, heisst es in der Mitteilung weiter. (tac)

 

Kommentar schreiben