×

Wie die Bauersfrau Brigitte Nauer zu den Handstickmaschinen kam

Brigitte Nauer ist Bäuerin und eine von 80 Freiwilligen im Museum Neuthal. Sie ist Stick-Spezialistin und kennt sich mit einer der ganz grossen Maschinen im Museum aus.

Redaktion
Züriost
Museum Neuthal
Auf dem Foto ist eine Frau an einer Handstickmaschine zu sehen.
Brigitte Nauer aus Bäretswil arbeitet im Museum Neuthal als Freiwillige.
Fotos: Dominik Landwehr

Als das Museum Neuthal vor ein paar Jahren Freiwillige für die Stickerei-Abteilung suchte, war für Brigitte Nauer klar: Genau das ist es, was sie wollte. Sie musste die grosse Maschine im dritten Stock nur einmal anschauen und sie verstand sofort, wie diese funktionierte.

Das kommt nicht von ungefähr. Schon vor 40 Jahren kaufte sie ihre erste Stickmaschine – und arbeitet heute mit einer Brother-Stickmaschine aus dem Jahr 2011.