×

Lokal in Uster parkieren oder im Stadtzentrum flanieren?

Die SVP Uster will mit einer Volksinitiative verhindern, dass in der Stadt Parkplätze ersatzlos abgebaut werden. Dies soll dafür sorgen, dass die Einwohner in Uster einkaufen und somit das lokale Gewerbe stärken. Aus Sicht der Linken ein völlig falscher Ansatz.

Laura
Hertel
Volksinitiative gegen Parkplatzabbau
Tempo 30 Uster
An der heutigen Anzahl Parkplätzen soll nicht gerüttelt werden können - das fordert die Ustermer SVP in einer Volksinitiative.
Archivbild: PD

Die Einwohner und Einwohnerinnen Usters sollen in Uster einkaufen und so das Gewerbe unterstützen – darüber sind sich die Parteien einig. Bei der Art und Weise, wie dieses Ziel erreicht werden soll, spaltet sich die Lokalpolitik allerdings in mehrere Lager. Die Politiker haben dabei völlig verschiedene Auffassungen darüber, was ein «attraktives» Stadtzentrum ausmacht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen