×
Todesfall in der Band

Das Ende für «Les Sauterelles»

Nach dem Tod ihres langjährigen Bassisten gibt Toni Vescoli bekannt: «Les Sauterelles sind Geschichte».

Stefan
Nägeli
Dienstag, 21. Dezember 2021, 12:00 Uhr Todesfall in der Band
Les Sauterelles live auf der Bühne des Rockfestivals Rock the Ring in Hinwil
Les Sauterelles live am Rock the Ring, Hinwil
Foto: Fabio Meier

Am Wochenende wurde bekannt, dass der langjährige Bassist Freddy Mangili, Freddys Highlights, verstorben ist. Er gehörte zur Urformation der sogenannten «Swiss Beatles». Den grössten Hit landeten «Les Sauterelles» 1968 mit «Heavenly Club», der sieben Wochen lang die Nr. 1 der Charts war.

Seit 2009 tourten «Les Sauterelles» wieder und gaben ihr letztes ihrer unzähligen Comebacks. Toni Vescoli: «Es war für mich schon lange klar: Wenn ein Bandmitglied nicht mehr dabei sein kann, dann ist es Zeit zum Aufhören.»

Toni Vescoli weiterhin auf der Bühne

Der in Wald wohnhafte Toni Vescoli gilt zusammen mit Polo Hofer als Pionier des Mundartrocks. Im nächsten Jahr wird Vescoli 80-jährig und wird mit seinen eigenen Projekten weiterhin auf der Bühne stehen.

Kommentar schreiben