×

Mit Kerzen und Plakaten gegen die Christenverfolgung

In Turbenthal und Wetzikon haben am Mittwoch Mahnwachen stattgefunden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wollten in der Vorweihnachtszeit ein Zeichen für Glaubensverfolgte setzen.

Bettina
Schnider
Mahnwache in Turbenthal und Wetzikon
Man sieht Leute versammelt vor der reformierten Kirche in Wetzikon. Sie nehmen an der Mahnwache für Glaubensverfolgte teil. Sie tragen Kerzen in den Händen.
Wie hier in Wetzikon versammelten sich in der ganzen Schweiz Menschen für eine Mahnwache für Glaubensverfolgte.
Foto: Christian Merz

Auf dem Platz vor dem Gemeindehaus in Turbenthal zeigte sich am Mittwochabend ein spezielles Bild. Dreizehn Personen standen in einer Reihe und hielten Kerzen in den Händen.

Jeder trug ein Plakat. Darauf standen Texte wie «Friedliche Weihnachten für alle» oder auch «Freiheit für Glaubensgefangene im Iran».