×

Biodiversität Ja, aber bitte ohne Lärm

Das erste Projekt in Mönchaltorf im Rahmen der «Bienen-Initiative» stösst bei vielen Anwohnern auf Widerstand. Sie sind mit dem neuen Spazierweg unzufrieden und befürchten mehr Lärm und Abfall vor ihrer «Haustüre».

David
Marti
Froschgequake und Boombox-Sound
Der neueste Stand des Projektes im Rietwis mit den erwirkten Änderungen der Anwohner.
Karte: PD

Im Juli hatte der Mönchaltorfer Gemeinderat ein Biodiversitätsprojekt vorgestellt, das eigentlich nach dessen Plänen bald realisiert werden sollte. Doch an einer Informationsveranstaltung am Donnerstagmorgen im Mönchhof bekundeten etwa 20 Anwohnerinnen und Anwohner ihren Unmut über das geplante Vorhaben im Gebiet Rietwis, das im Zuge der «Bienen-Initiative» entstand.