×

«Dieser Polizeieinsatz ist unverhältnismässig»

Der Zürcher Stadtratskandidat der Grünen und Klimaaktivist Dominik Waser verteidigt die unbewilligte Aktion auf dem Paradeplatz und sieht keinen Widerspruch zu seiner Kandidatur.

Redaktion
Tamedia
Dominik Waser zur Paradeplatz-Besetzung
Menschen der Gruppierung «Rise Up for Change» versperrten am Montagmorgen die Eingänge von UBS und CS am Zürcher Paradeplatz.
Foto: Keystone

Herr Waser, Sie weibeln hier rund um die Absperrung der Polizei herum und sprechen mit Aktivistinnen und Aktivisten. Haben Sie die Besetzung des Paradeplatzes mitorganisiert?
Ich bin nicht aktiver Teil dieser Besetzung, aber ich bin hier, weil ich die Aktion unterstütze und gut finde.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen