×

Betrieb des neuen Wetziker Kulturlokals «Garage» in Griffweite

Nach dem positiven Entscheid des Lotteriefonds und den damit gesprochenen 200'000 Franken biegt das Kulturlokals «Garage» auf die Zielgerade ein. Im Januar 2022 soll es losgehen.

Rico
Steinemann
200‘000 Franken vom Lotteriefonds
Noch wird im neuen Kulturlokal «Garage» an der Bahnhofstrasse gebaut. Die Finanzierung schreitet in grossen Schritten voran.
Archivfoto: Christian Merz

Das ganze Projekt für den Kultur- und Begegnungsort «Garage» steht und fällt mit der positiven Antwort des kantonalen Lotteriefonds. So hätte man die Ausgangslage im vergangenen Dezember formulieren können. Damals hat der Verein Garagesein Gesuch eingereicht. Seither übte er sich in Geduld und wartete auf den Bescheid.

«Das haben wir gebraucht, um sagen zu können: Nun ziehen wir es durch»

Thomas Ineichen, Präsident Garage