×
Unsicherheit ist zu gross

Pfäffiker Mäss 2021 ist abgesagt

Redaktion
Züriost
Freitag, 16. Juli 2021, 15:30 Uhr Unsicherheit ist zu gross
Dieses Jahr gibt es in Pfäffikon keine Messe.
Archivfoto: Seraina Boner

Die Pfäffiker Mäss, die im November dieses Jahr stattgefunden hätte, wird aufgrund der Coronapandemie nicht durchgeführt. Das schreiben die Verantwortlichen in einer Medienmitteilung. «Nach der Anmeldefrist vom 30. Juni 2021 konnten auch mit grossem Engagement der einzelnen OK-Mitglieder leider nur noch sehr wenige weitere Aussteller motiviert werden», heisst es weiter.

Die Unsicherheiten infolge der ungewissen Lage aufgrund der Corona-Pandemie verunsichere die Gewerbler zu sehr, so dass viele auf eine Teilnahme verzichten würden. Auch die Maskenpflicht sei für einige ein Grund gewesen, sich gegen eine Anmeldung zu entscheiden. «Die möglichen Einschränkungen schmälern das Messeerlebnis deutlich», so das Fazit.  Der Entscheid falle dem OK nicht leicht, müsse jedoch, gerade als Non-Profit-Verein, klar getroffen werden.

Der Lehrlingswettbewerb, der im gleichen Zeitrahmen geplant ist, soll aus heutiger Sicht jedoch klar stattfinden. Die nächste PfäffikerMäss ist für das Jahr 2024 geplant.

Kommentar schreiben