×

Hinwiler Gemeinderat gibt im Streit mit Dampfbahnverein auf

Eine neu erteilte Konzession erlaubt es dem Dampfbahnverein Zürcher Oberland, seinen Fahrplan weiter auszubauen. Das Bundesverwaltungsgericht ist nicht auf die Beschwerde der Gemeinde eingetreten. Letztere verzichtet nun darauf, das Urteil weiterzuziehen.

Rico
Steinemann
Gerichtsurteil akzepiert
Der DVZO hat sich mit den Ausbauplänen des Fahrplanes nicht überall Freunde gemacht.
Archivfotos: Simon Grässle

Die Fronten sind klar verteilt. Hier der Dampfbahnverein Zürcher Oberland (DVZO), der sich als Erhalter eines Kulturguts sieht und den Tourismus der Region vorantreiben will. Dort die Gemeinde Hinwil und ein Anwohner, die sich mit den Plänen der DVZO über einen Ausbau des Angebots und zusätzlichen Fahrten konfrontiert sehen und sich über die von ihnen befürchteten Auswirkungen ärgern.