×

Fehraltorfer Privatstrassen-Besitzer werden zur Kasse gebeten

Wer in Fehraltorf Eigentümer einer Privatstrasse ist, muss ab nächstem Jahr dafür blechen: Die Gemeinde stellt den Grundeigentümern ab dann alle Aufwendungen in Rechnung. Das sorgt für Gesprächsstoff.

Talina
Steinmetz
Bezahlen für den Unterhalt
Wer an der Hermann-Brüngger-Strasse in Fehraltorf wohnt, muss künftig selber für den betrieblichen Aufwand aufkommen.
Talina Steinmetz

Wo eine Strasse ist, entsteht Aufwand. Im Winter muss sie von Schnee befreit und gesalzen werden, das ganze Jahr über regelmässig gereinigt und allfällige Schlammsammler geleert werden. In Fehraltorf wurden diese Arbeiten bisher zu Lasten der Gemeindekasse ausgeführt, egal ob es sich um eine öffentliche oder eine Privatstrasse handelte. Für letztere kam die Gemeinde auf, weil diese oftmals auch von der Allgemeinheit befahren werden.