×

«Hoi Dabu, kennst du mich noch?»

Dabu Fantastic stecken mitten im Promo-Stress für ihr neues Album «Schlaf Us». Trotzdem hatten sie Zeit für einen Besuch in Mönchaltorf, dem einstigen Zuhause von Sänger David «Dabu» Bucher. Auf einem Rundgang gab er Einblick in seine Jugendjahre.

Annabarbara
Gysel
Dabu Fantastic spazieren durch Mönchaltorf
Dabu Fantastic nahmen sich Zeit für einen Spaziergang durch Mönchaltorf.
Christian Merz

Ich habe mich mit David «Dabu» Bucher und Andreas «Arts» Christen von Dabu Fantastic vor der Metzgerei Bleicher verabredet. Kein üblicher Ort für ein Treffen, wie mir scheint. Was zieht die Mundart-Stars in die Dorfmetzg im beschaulichen Mönchaltorf? Zur Familie, die die Metzg führt, hat Dabu Bucher ein besonderes Verhältnis. «Mein Bezug zu Mönchaltorf ist nicht mehr ultra gross», sagt er. «Aber ich pflege einen regen Kontakt mit Bleichers. Es ist eine sehr sympathische Familie und ich finde es toll, dass es noch eine Dorfmetzg gibt. Das ist wichtig für so ein Dorf.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen