×

Konzertbericht Invisible dirt im Fiirabigclub

Leserbeitrag

Das Konzert der aus Volketswil stammenden Band Invisible dirt von Freitag, 10. September, war ein richtiger Hit und wurde von zahlreichen, tollen Gästen besucht. Nebst der guten Live-Musik von Rock, Pop, Blues bis Reggae kam eine Superstimmung unter den Gästen auf. Während sich die einen an der Bar unterhielten oder einfach den Sound genossen, tanzten die anderen direkt vor der «Bühne».

Die Fotos und einige Videos dazu werden in Kürze und ohne Login auf der Webseite des Fiirabigclubs zu sehen sein.

Der Fiirabigclub dankt der Band für die sehr gute Live-Musik, den tollen Gästen für die Superstimmung und natürlich auch Yvonne und Michele für den Einsatz an der Bar. 

Man wird Invisible dirt bestimmt wieder sehen und hören. Als nächste Gelegenheit bietet sich dazu, leider erst nächstes Jahr, das Club-Essen im Haus des Präsidenten direkt am Zürichsee an.

Auf vielseitigen Wunsch wird versucht, noch in diesem Jahr eine Karaoke-Veranstaltung zu organisieren.

Der kleine Verein Fiirabigclub hat das Ziel, bei gemütlichem Zusammensein gemeinsam etwas zu trinken, zu plaudern und/oder zu spielen. Aus diesem Grund werden in unregelmässigen Abständen, auch ausserhalb der regulären Öffnungszeiten, verschiedene Anlässe durchgeführt, zum Beispiel ein Billardturnier, Jassturnier, Konzerte, Jahresausflug, Clubessen und mehr. Auch Nichtmitglieder, Gäste und Besucher sind herzlich willkommen und gerne gesehen. Der Fiirabigclub freut sich auf die Besucherinnen und Besucher. Nähere Informationen findet man unter: www.fiirabigclub.ch

 

Ort:
8634 Hombrechtikon