×

Die Zündschnur für ein Feuerwerk der Talente

Die Primarschule Wolfhausen hat an der Ausschreibung des renommierten Lissa-Preises teilgenommen. Dieser zeichnet Schulen aus, die sich beispielhaft für die Förderung begabter Kinder engagieren.

Redaktion
Züriost
Primarschule Wolfhausen
Die Zündstoff-Arbeitsgruppe (von links): Désirée Shillova, Beatrice Berger, Sarah Wenger und Susanne Semrau.
Karin Sigg

«Jedes Kind hat Talente und Begabungen, die es zu entdecken und zu fördern lohnt», ist Susanne Semrau überzeugt. Die Schulleiterin der Primarschule Wolfhausen erzählt mit spürbarer Begeisterung vom Konzept, nach dem an ihrer Schule unterrichtet wird.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren