×

Wespen sind wunderbar – 9 Fakten über ein unterschätztes Tier

Auch wenn sie jetzt wieder anfangen zu nerven: Wespen sind erstaunliche Lebewesen, die Menschen mit Dachsen verwechseln. Und die sich einfach vertreiben lassen.

Redaktion
Tamedia
Hochsaison der Insekten
Eine Wespe.
Dazu haben die Tiere erst im Spätsommer Zeit: Eine Gemeine Wespe (Vespula vulgaris) hat sich auf einem Teller mit Holundergelee niedergelassen.
Foto: Foto: Peter Zschunke (DPA. Keystone)

Dieses Jahr gibt es besonders viele Wespen, Grund dafür ist der warme und trockene Frühling. Anders als Bienen, die fleissig Honig machen, und Hummeln, die flauschig und etwas tapsig wirken, gelten Wespen jedoch als Fieslinge. Das ist nicht fair. Zur Ehrenrettung hier 9 wenig bekannte Fakten zu Wespen.

Nicht wegblasen!

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen