×

Kanton lässt Exotenfisch gewähren

Er hinterlässt kuriose Kreise im Wasser – unter anderem im Greifensee, Pfäffikersee und Zürichsee: der Sonnenbarsch. Was es mit den Rundungen auf sich hat, zeigt ein Tauchgang.

Redaktion
Tamedia
Aufgenommen mit der Unterwasserkamera
Buntschuppiger Fisch in einem trüben See.
Wie in einem Aquarium – der Sonnenbarsch ist ein ausgesprochen schöner Fisch.
Foto: Markus Brupbacher

Sie fallen auf, die hellen Gebilde am Grund des Schanzengrabens mitten in der Stadt Zürich. Die kuriosen Kreise sind derzeit an mehreren Stellen im historischen Wassergraben zu entdecken. Und in jedem der fast runden Flecken schwimmt ein Fisch.

Mal schwebt er fast regungslos in der Mitte, mal patrouilliert er im Kreis. Sobald ein anderer Fisch zu nahe kommt, verjagt er den Eindringling blitzartig.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen