×

Bergbauern am kalten Rücken des Schnebelhorns

Lange haben sie einen Bauernhof gesucht, nun arbeiten sie auf 1025 Metern über Meer: Tamara und Jörg Stoller betreiben den Bio-Hof Grossegg. Sie wollen mehr Biodiversität und den direkten Verkauf von Lebensmitteln fördern.

Redaktion
Züriost
Höchster Bauernhof im Kanton
Tamara und Jörg Stoller blicken hinter eine Brüstung ihres Bio-Bauernhofs hervor.
Tamara und Jörg Stoller: Sie bewirtschaften eine Bio-Bauernhof der zu den höchst gelegen im Kanton Zürich gehört.
Foto: Andreas Leisi

Der Bauernhof Grossegg klebt an einem steilen Hang unter einem Waldstück im westlichen Schatten des Schnebelhorns im Tösstal. Er liegt auf 1025 Metern über Meer und ist damit einer der höchst gelegenen Höfe im Kanton Zürich.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren