×

Fast stand das Wetziker Weihnachtskonzert auf der Kippe

Am vierten Adventssonntag findet in der reformierten Kirche Wetzikon ein Weihnachtskonzert statt. Der Operntenor Roger Widmer und ein Jazztrio verweben traditionelle sowie unbekanntere Weihnachtslieder, Musikgattungen und verschiedene Epochen miteinander.

Wegen Reisequarantäne
Das Bild zeigt Roger Widmer, Chorleiter und Tenorsänger.
Roger Widmer organisiert das Weihnachtskonzert vom vierten Adventssonntag und singt selbst mit.
Foto: Sängerbund Wetzikon

Songs à la Frank Sinatra oder doch lieber traditionelle Gesänge? Amerikanische oder europäische Musik? Das eine schliesst das andere nicht aus, wie Roger Widmer findet.

Im Gegenteil: «Ich freue mich, meine Zuhörerinnen und Zuhörer immer wieder mit neuen Kombinationen, Arrangements und Besetzungen zu überraschen und in weihnachtliche Stimmung zu versetzen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen