×

Autolenker fuhr in Wiesendangen in umgestürzten Baum

In der Nacht auf Donnerstag fielen in der Region Winterthur wegen eines Sturms mehrere Bäume auf die Strassen. Ein Autofahrer prallte in Wiesendangen in einen Baum, blieb aber unverletzt.

Redaktion
Tamedia
Sturmschäden in der Region Winterthur
In der Nacht auf Donnerstag entwurzelte ein starker Herbststurm in der Region Winterthur mehrere Bäume. Diese fielen vereinzelt auf Verkehrsstrassen.
Symbolfoto: PD

Am frühen Donnerstagmorgen zog ein markantes Sturmtief über Stadt und Land. Die Kaltfront hatte heftige Windböen mit im Gepäck. Die stärksten Böen im Raum Winterthur wurden in Wiesendangen gemessen. Laut Meteonews registrierte man dort in den frühen Morgenstunden eine Windgeschwindigkeit von 78 km/h. In Winterthur, Rickenbach und Neftenbach lagen die Böenspitzen zwischen 50 und 60 km/h. Auf dem Hörnli und dem Uetliberg tobte der Herbststurm besonders stark. Dort wurden Orkanböen von 110 und 134 km/h gemessen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen