×

«Ein Jahr später wird nichts mehr vom Eingriff sichtbar sein»

Der Bachtelweiher muss saniert werden. Die Entleerung des Weihers hat bereits stattgefunden – noch bevor eine Baubewilligung für das ganze Projekt vorliegt.

Bettina
Schnider
Sanierung des Bachtelweihers
So sieht der Bachtelweiher nach der Entleerung und Abfischung aus.
Foto: Bettina Schnider

Wer aktuell am Bachtelweiher oberhalb von Wald vorbeiläuft, den erwartet eine Überraschung. Der Weiher ist leer. Anstatt eines Gewässers sieht man nur noch ein braunes Loch gefüllt mit Schlamm.

Im September wurde der Weiher, der Eigentum des Kantons ist, abgefischt und entleert. Die gefangenen Fische und Krebse wurden in andere, geeignete Lebensräume gebracht. Dies teilte die Baudirektion kürzlich in einer Medienmitteilung mit.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen