×

Der Ingenieur, der seinen Kaffee im Ferrari röstet

Noch vor zwei Jahren konnte der Gossauer Martin Kuster nicht einmal Kaffee trinken. Heute lässt er als Röstmeister seine ganze Leidenschaft in die braunen Bohnen fliessen.

Matthias
Müller
Kaffeerösterei in Gossau
Seine Leidenschaft sind die Bohnen: Martin Kuster im Produktionsraum seiner Gourmet Rösterei «Die Bohne» in Gossau.
Christian Merz

Im kommenden März wird Martin Kuster 60 Jahre alt. Der Elektroingenieur aus Bertschikon kann auf ein schönes Leben zurückblicken, seit bald 17 Jahren arbeitet er bei den VBZ, er ist glücklich verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er ist an diesem Punkt angekommen, an dem viele Männer finden, dass sie sich jetzt auch mal etwas gönnen dürfen.