×

Kinder mit Handicap warten auf Kita-Platz

Das Dübendorfer Kinderhaus Imago besuchen Kinder mit und ohne Beeinträchtigung. Doch vielen Eltern von beeinträchtigten Kindern fehlt das Geld für die Plätze.

Philipp
Gämperli
Fehlende Finanzierung in Dübendorf
Die Kita bietet ein Entlastungsangebot für die Eltern und ein entsprechendes Förderungsangebot für die Kinder.«Es gab sehr viele
Foto: Vera Markus

«Wir haben aktuell eine Warteliste von zirka 20 Kindern, die auf einen Platz in unserer Kita warten», sagt Sonja Kiechl, Gesamtleiterin der Kinderhäuser Imago. Die wartenden Kinder haben alle eine Behinderung. Das Problem ist jedoch nicht die fehlende Kapazität, sondern die Finanzierung.