×

«Das sieht aus, wie wenn ein Biber Amok gelaufen ist»

Die Einbaumregatta ist gerettet: Das Geld für die drei Boote ist beisammen. In der Mönchaltorfer Silberweide werden nun die Stämme ausgehöhlt.

Christian
Brändli
Am Greifensee entstehen drei Einbäume
Beim Einbaumbau fliegen die Späne.
Christian Brändli

Motorsägen-Gekreische und dann ist ein vielfaches Klopfen zu hören. Seit fünf Tagen werden auf dem Gelände der Naturstation Silberweide am Greifensee drei Pappel-Stämme bearbeitet. Bis Ende dieser Woche werden diese ausgehöhlt. Und nächste Woche sollen die Einbäume zu Wasser gelassen werden. Ihren Belastungstest werden sie am 11. September erhalten. Den ganzen Tag über werden sie im Rahmen der Plauschregatta des Ruderclubs Uster an der Schifflände in Niederuster im Einsatz stehen.