×

Illegale Messerhändler in Volketswil festgestellt

Vor zwei Tagen gingen der Stadtpolizei Illnau-Effretikon zwei Männer ins Netz. Sie verkauften Messer, die nicht registriert warten.

Redaktion
Züriost
Keine Bewilligung
Man sieht ein Auto der Kantonspolizei Zürich.
Die Stadtpolizei Illnau-Effretikon agierte im Auftrag der Kantonspolizei in Volketswil (Symbolfoto).
Foto: Kantonspolizei Zürich

Die Stadtpolizei Illnau-Effretikon wurde am Dienstag, 6. Dezember, durch die Einsatzzentrale der Kantonspolizei nach Volketswil beordert. Dort sei der Polizei Personen aufgefallen, die bemerkenswert günstige Messersets zum Verkauf anboten. Zwei rumänische Staatsangehörige wurden daraufhin kontrolliert, heisst es in einer Medienmitteilung der Stadt Illnau-Effretikon.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren