×

«Logisch ziehe ich mein Messer»

Männliche Jugendliche sind immer häufiger bewaffnet unterwegs – mit zum Teil drastischen Folgen. Erst im vergangenen Oktober endete eine Messerattacke in Oetwil am See tödlich. Jetzt erzählen Zürcher Jugendliche, worin für sie der Reiz eines Messers liegt.

Redaktion
Tamedia
Bewaffnete Jugendliche im Ausgang
Ein Mann mit einem Messer.
Ein gezücktes Messer, und binnen Sekunden kann es lebensgefährlich werden. (Symbolbild)
Foto: Pixabay

Am 2. Oktober wird in Oetwil am See ein 17-Jähriger erstochen. Tatverdächtig ist ein nahezu Gleichaltriger. Zwei Wochen später stirbt im thurgauischen Sirnach ein Minderjähriger nach einem Streit an Stichverletzungen, tatverdächtig ist ein 15-Jähriger.