×
Für Belagsarbeiten

Zimikon-Kreisel in Volketswil bleibt an vier Tagen gesperrt

Für Belagsarbeiten muss der Zimikon-Kreisel an der Zentralstrasse in Volketswil gesperrt werden.

Redaktion
Züriost
Freitag, 30. September 2022, 15:10 Uhr Für Belagsarbeiten
Auf dem Foto sieht man einen Kreisel.
Der Zimikonkreisel bleibt für ein Wochenende gesperrt.
Foto: Thomas Bacher

Die Belagsfläche des Zimikon-Kreisel an der Zentralsrasse in Volketswil weist starke Verformungen und Risse auf. Deshalb muss der Belag ersetzt werden, wie das kantonale Tiefbauamt mitteilt. 

Die Bauarbeiten laufen seit dem 19. September und dauern bis Anfangs November. Bis anhin konnte der Verkehr zweispurig durch die Baubereiche fahren. Für die anstehenden Belagsarbeiten im Kreisel muss dieser nun aber komplett gesperrt werden.

Umleitung über Industrie 

Die Vollsperrung beginnt am Freitag, 7. Oktober, um 19 Uhr und dauert bis am Montag, 10. Oktober, um 5 Uhr. Für diese Belagsarbeiten ist trockenes Wetter erforderlich. Bei ungünstiger Witterung können sich die Daten der Sperrung gemäss der Mitteilung um eine Woche verschieben.

Der Verkehr wird während der Vollsperrung über die Industrie Volketswil und die Usterstrasse umgeleitet. Auch die Buslinien 720 und 725 werden umgeleitet.(bes)

Kommentar schreiben